freies-fahren.at

Regeln und Infos fürs Freie Fahren zum Nachlesen

Alle teilnehmenden Autos beim Freien Fahren bewässert müssen mit einer dem serienmäßigen Zustand ähnlichem Zustand der Auspuffanlage sowie einer serienmäßigen Luftfilter-Ansauganlage ausgestattet sein, damit ist die Einhaltung der Lärmschutzbegrenzung gegeben. Bei nicht Einhaltung wird eine Teilnahme untersagt.

In regelmäßigen Abständen kann am Wachauring frei gefahren werden. Um die Lärmschutzbegrenzungen nicht zu überschreiten, wird bewässert gefahren.

Aufteilung in Gruppen: Die Aufteilung der Teilnehmer erfolgt in Gruppen die dem Fahrzeug am besten entsprechen.

Gefahren wird immer OHNE Zeitnahme da Sinn und Zweck die Verbesserung der eigenen Fahrtechnik bzw Fahrsicherheit, auf einer abgesperrten Strecke dient.

Variante

Datum

Zeit

Teilnehmer / Gruppen / Kosten

Ort

Anmerkung

Anmeldung

Auto bewässert

09.12.2017

08:00 - 17:00

50 / 5 / 100

Wachauring

!!! Infos bitte LESEN !!!!

Zur Anmeldung

             

3 Stunden Cup 2017/2017

           

3 Stunden Cup

         

Zur Ausschreibung

Fotos vom Freien Fahren bewässert sind hier zu finden

Freies Fahren bewässert 03.11.2017

Fotos vom 3 Stunden Cup 2017/2018 sind hier zu finden

3 Stunden Cup 2017/2018

Fotos vom Freien Fahren trocken sind hier zu finden

Freies Fahren trocken 07.07.2017

Fotos vom 3 Stunden Kart Teamrennen sind hier zu finden

3 Stunden Kart Teamrennen

Fotos vom Freien Fahren auf Eis- und Schnee sind hier zu finden

Freies Fahren auf Eis- und Schnee 27.01.2017

Grundsätzliches zum Freien Fahren:

Eine kostengünstige Möglichkeit um sich auf einer abgesperrten Rennstrecke oder auch auf Eis– und Schneepisten bewegen zu können.

Es sind alle Arten von Fahrzeuge gerne willkommen egal ob Allrad, Front– oder Heckangetrieben. Es gibt für alle Fahrzeuge die richtige Gruppe bei den Events.

Varianten desFreien Fahrens:

bewässert

Auf Eis und Schnee

Race Days

Aufteilung in Gruppen

Die Aufteilung der Teilnehmer erfolgt in Gruppen die dem Fahrzeug am besten entsprechen. Dadurch wird niemand von langsameren Fahrzeugen behindert oder von schnelleren bedrängt.

Es gilt Helmpflicht bei unseren Events

Beifahrer sind erlaubt wenn sie mind. 16 Jahre alt sind und der Erziehungsberechtigte eine Haftungserklärung unterschreibt.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung

Telefon: +43 699 11510348

eMail: tl1@gmx.at

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.