Wichtige Hinweise

Alle teilnehmenden Autos beim Freien Fahren bewässert mit 83dB müssen mit einer dem serienmäßigen Zustand ähnlichem Zustand der Auspuffanlage sowie einer serienmäßigen Luftfilter-Ansauganlage ausgestattet sein, damit ist die Einhaltung der Lärmschutzbegrenzung gegeben. Bei nicht Einhaltung wird eine Teilnahme untersagt.

Die Obergrenze von max. 83dB in Vorbeifahrt gemessen darf KEINESFALLS überschritten werden.

Aufteilung in Gruppen: Die Aufteilung der Teilnehmer erfolgt in Gruppen die dem Fahrzeug am besten entsprechen.

Gefahren wird immer OHNE Zeitnahme.

Beifahrer sind erlaubt wenn sie einen Haftungsausschluss unterfertigen. Mindestalter beträgt 16 Jahre mit Unterschrift der Erziehungsberechtigten.

Helmpflicht :

Motorsporthelm ist empfohlen aber nicht vorgeschrieben.

Regeln und Infos fürs Freie Fahren zum Nachlesen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.